Was geschieht bei einer Paartherapie/Paarberatung?

 

Probleme in Paarbeziehungen verstehe ich als Ausdruck kritischer Übergänge im individuellen und im gemeinsamen Lebenszyklus.

 

In einem ersten Abklärungsgespräch geht es um das gegenseitige Kennenlernen, die Erläuterung der Settingbedingungen und die Abklärung der Wünsche, Erwartungen und Befürchtungen.

 

Zentrale Fragen sind hierbei:

Meine Aufgabe ist es Paaren einen Rahmen zu bieten,

in dem es diesen ermöglicht wird, sich wieder konstruktiv miteinander auszutauschen und neue Verletzungen,

Kränkungen somit vermieden werden.

 

Meine (Lösungs-)Perspektive richtet sich auf das Erkennen

von Denk-, Sprach- und Verhaltensmustern und deren Veränderungsmöglichkeiten.

 

Ziel ist es die persönlichen Ressourcen und

Kompetenzen wieder optimal zu nutzen und die Anzahl

der Handlungsalternativen für schwierige Situationen

zu erweitern.

Was soll sich ändern?

Was soll so bleiben wie es ist?

Wie soll die Beziehung aussehen,

wenn die Beratung beendet ist?

Thomas Mayer-Stripf  Hauptstr.169, 1.OG  69117 Heidelberg I  mobil 0151/52526338  I  email info@thomas-mayer-stripf.de