Macht Paartherapie/Paarberatung auch alleine Sinn?

Mitunter ist es so, dass einer der Partner (noch) nicht bereit ist, den/die andere/n zu einer Paartherapie/Paarberatung zu begleiten.

Auch in solchen Fällen kann es sinnvoll sein, eine Beratung alleine zu beginnen:

Der eine Partner lehnt eine Paartherapie ab

Wenn Sie sich Klarheit über ihre eigenen Wünsche und Ziele verschaffen möchten

Klärung der eigenen Position

Bei Fernbeziehungen falls nur einer der Partner vor Ort ist. Häufig lassen sich dann aber

auch noch Termine ermöglichen, zu denen beide Partner an Gesprächen teilnehmen können

Verlust des Partners

Aufarbeitung einer Trennung

Wiederholung von ähnlichen, unzufriedenstellenden Beziehungserfahrungen und

dem daraus entstehenden Wunsch sich aus alten Mustern lösen zu wollen.

Thomas Mayer-Stripf  Hauptstr.169, 1.OG  69117 Heidelberg I  mobil 0151/52526338  I  email info@thomas-mayer-stripf.de